BÜRO- UND ENTWICKLUNGSRÄUME

ORT:

Kolbermoor

BAUMAßNAHME:

Anbau Bürogebäude mit Übergang zum Bestandsgebäude

PROJEKTART:

Neubau

JAHR:

2020

FLÄCHE:

ca. 3.400 qm

PROJEKTDAUER:

9 Monate Planungsphase, 13 Monate Bauzeit

FERTIGSTELLUNG:

April 2020

Das global aktive Unternehmen Cohu ist auf die Entwicklung, Fertigung und den Vertrieb hochkomplexer Handhabungsautomaten sowie Schnittstellenlösungen spezialisiert. perner architekten & ingenieure wurde im Juli 2018 mit dem Ausbau des Standorts Kolbermoor beauftragt. Aufgrund der Auflösung eines anderen Standortes und dem Ziel neue Arbeitsplätze zu schaffen, sollte am Innovationsstandort Kolbermoor ein zweistöckiger Neubau mit Übergang zum Bestandsgebäude errichtet werden.

Deshalb galt es, einen sehr straffen Zeitplan einzuhalten. Durch eine verkürzte Planungsphase, den Baubeginn im März 2019 und einen sehr gut organisierten und optimal durchgeführten Bauablauf konnte dieses Ziel eingehalten werden.

Architektonisch wurde das Farb- und Materialkonzept an die technisch hochkomplexen Unternehmensleistungen angepasst, sodass das Corporate Design der Cohu GmbH perfekt umgesetzt wurde. Klare Linien, weiße, graue und schwarze Töne bestechen durch ihre schlichte Eleganz und prägnante Struktur. Großzügige Fensterbänder sorgen für eine optimale Versorgung mit Tageslicht in den einzelnen Büros. Die Kommunikationszonen sind mit großen Glasflächen bestückt, um den Blickbezug nach außen herzustellen. Dadurch präsentiert sich das neue Firmengebäude offen und transparent.

Ein Hauptaugenmerk lag auf der Gestaltung der Laborräume zur Entwicklung der Handhabungsautomaten. Aufgrund des hohen Gewichts der Maschinen musste die Bodenbeschaffenheit hohen Ansprüchen gerecht werden. Ebenso wurden die Räumlichkeiten für den Einbau einer Klimatisierungsanlage konzipiert, um die Maschinen unter verschiedenen thermischen Bedingungen testen zu können. Auf Seiten der beteiligten Bauunternehmen wurde in Rekordzeit gearbeitet.

Das Gebäude war pünktlich Ende April 2020 bezugsfertig und konnte sofort in Betrieb genommen werden.