MDK (medizinischer Dienst der Krankenkassen)

ORT:

Bayern

BAUMAßNAHME:

Entwurf

PROJEKTART:

Modulkonzept für den Empfgangstresen

JAHR:

2013

FLÄCHE:

ca. 20 qm

PROJEKTDAUER:

2 Wochen

FERTIGSTELLUNG:

Oktober 2013

Für den MDK wurde eine Modulkonzept für den Empfangstresen in der Eingangssituation erstellt. In allen Standorten kann das Konzept nun an die jeweilige Raumsituation angepasst werden. Variabel ist der weiße Grundkörper und der weiße Sturz mit integrierter indirekter Beleuchtung. Die Handtaschenablage in der CI-Farbe hellblaub und der Block aus furnierter gekalkter Eiche verändern Ihre Form nicht. Das Logo in weiß bildet auf dem Eichenholz einen schönen Kontrast. Für die Datensicherung ist die Rezeption mit einer geschickten kaum wahrnehmbaren Lösung aus Glasschiebetürchen absperrbar. Der Eingang bleibt so hell und Lichtdurchflutet auch wenn die Rezeption nicht besetzt ist. Beim Betreten der MDK Büros ist die erste Anlaufstelle nun eine helle, einladende und freundliche Raumsituaion.