GEMEINSCHAFTSPRAXIS

ORT:

Taufkirchen an der Vils

BAUMAßNAHME:

Neubau

PROJEKTART:

Neubau einer Gemeinschaftspraxis

JAHR:

2017

FLÄCHE:

450 qm

PROJEKTDAUER:

1 Monat Ausbauphase, 4 Monate Plaungsphase

FERTIGSTELLUNG:

Juli 2017

Aufgrund des Fachärztemangels im Einzugsgebiet von Taufkirchen (Vils) wurde die fachärztliche Versorgung weiter ausgebaut. Hier entstand ein modernes MVZ (medizinisches Versorgungszentrum). Teil der Praxisgemeinschaft sind die Gynäkologie, Orthopädie, Kardiologie, und Gefäßdiagnostik.

Die Herausforderung an diesem schönen Projekt lag darin, die vielen unterschiedlichen Praxisbereiche in einem Gesamtkonzept zu gestalten, in dem dennoch Platz für individuelle Lösungen der verschiedenen Ärzte und Anforderungen ist.

Herzstück der Praxis ist der gemeinsam genutzte Wartebereich im verbindenden Glasbau. Viele Sitzgelegenheiten bieten Platz für die Patienten der vier Facharztpraxen.
Eine gemeinsam genutzte Rezeption verteilt die Patienten nach dem Aufenthalt im Gemeinschaftswarten an die richtigen Praxen in Zwischenwartezonen, die als Sitznischen in den Flurzonen zu finden sind.

Die Flure vor den Behandlungsräumen sind in Eichenoptik gestaltet und vermitteln ein wohnliches Ambiente. Die unterschiedlichen Facharztbereiche sind innerhalb der Behandlungsräume in verschiedenen Farben voneinander abgesetzt und geben jedem Praxisbereich einen individuellen Look.

Ein eigens kreiertes Beleuchtungskonzept für die vielen Teilbereiche belebt die schönen hohen Räume zusätzlich.

Rundum ein sehr gut funktionierendes modernes Praxiskonzept!

 


PROJEKTGESCHICHTE

Vorher
pfeilNachher